Autor

DPA-AFX
DPA-AFX Nachrichten

DAX-FLASH: Gewinne schwinden dahin mit schwacher Wall Street

7 Dez – 17:33

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die zwischenzeitlichen Gewinne am deutschen Aktienmarkt sind am Freitagnachmittag fast vollständig abgebröckelt. Der Dax <DE0008469008> stand wenige Minuten vor Schluss nur noch denkbar knapp mit 0,07 Prozent im Plus bei 10 818,02 Punkten, obwohl es nach den schwachen Vortagen lange Zeit nach einem kleinen Trostpflaster für die Anleger ausgesehen hatte. In der Spitze lag der Leitindex mit 1 Prozent im Plus, dann aber wurde er sichtlich gebremst durch die wieder schwach in den Handel gestartete Wall Street.

In New York hat sich die Stimmung unter den Anlegern am Freitag weiter eingetrübt. Geprägt von den Handelssorgen, die vom Zollstreit mit China ausgehen, weitete der Dow Jones Industrial <US2605661048> seine Verluste der vergangenen Handelstage am Freitag um zuletzt 1,5 Prozent aus.

Auch der EuroStoxx reduzierte seine Gewinne von in der Spitze 1,7 Prozent auf zuletzt nur noch 0,7 Prozent./tih/jha/

Disclaimer

Quelle: DFA/DPA. Diese Nachricht wurde vollständig von einer dritten Partei bereitgestellt und veröffentlicht. ING ist daran weder beteiligt noch hat ING Einfluss auf die veröffentlichten Informationen. Mehr dazu finden Sie im disclaimer.